Jetlag - Wenn das Geschäft allzu privat wird | Pocket Sky

Pocket Sky

Jetlag - Wenn das Geschäft allzu privat wird

Jet lag – When business becomes all too private

Wir alle kennen das Gefühl. Wenn wir durch Zeitzonen reisen, fühlen wir uns vielleicht etwas daneben. Oder wir fühlen uns richtig schlecht: Schlaflosigkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen und sogar Verdauungsstörungen sind einige der sehr unangenehmen Begleiterscheinungen des Reisens, das dank der Luftfahrttechnologie allzu schnell geworden ist. Das liegt daran, dass unsere innere Uhr mit der Umwelt nicht mehr synchron läuft. Aber es gibt verschiedene Methoden, Verhaltensweisen und mobile therapeutische Lösungen, um den Jetlag zu verhindern.

Jetlag kann vielleicht in Ordnung sein, aber nur nach dem Urlaub...

Wenn wir von einem langen Urlaub zurückkehren, kann es für uns in Ordnung sein, wenn wir uns komisch oder ein bisschen schrecklich fühlen. So wie der Kater nach einer Party akzeptabel ist, so wissen wir auch, dass der tolle Urlaub, den wir gerade hatten, uns in der Folge ein wenig Unbehagen bereiten wird. Wir können daraus schließen, dass es ein kleiner Preis ist, den wir für die fantastische Zeit bezahlen müssen, die wir mit einem Kokosnussgetränk an einem abgelegenen Ort verbracht haben.

...aber sicherlich nicht nach einer Geschäftsreise

Aber wenn wir geschäftlich reisen, zu Konferenzen und internationalen Treffen gehen, Mitarbeiter im Ausland besuchen oder Projekte umsetzen, sieht die Sache ganz anders aus: Wenn man keine Erholung und Entspannung erlebt hat, sondern tatsächlich recht hart gearbeitet hat und die Leistung im Büro am nächsten Tag einwandfrei sein sollte, wird der Jetlag zu einem echten Problem. Für diejenigen, die Jetlag nicht so gut verkraften wie andere (dies ist keineswegs eine Schwäche, sondern eine Frage der physiologischen Unterschiede), werden Konzentration, Konzentration und soziale Fähigkeiten durch die Auswirkungen von Jetlag beeinträchtigt.

Auswirkungen auf das Privatleben

Für diejenigen, die beruflich häufig reisen, ist Jetlag ein echtes Problem, das vom Arbeitsplatz bis tief in den privaten Raum hineinreicht. Als ob sich unsere Familien nicht schon genug darüber ärgern würden, dass wir viel im Ausland sind, nicht wahr? Sie müssen sich auch damit abfinden, dass wir launisch und erschöpft sind und nicht zur Verfügung stehen können, sobald wir von einer Geschäftsreise zurückgekehrt sind. Und es kann bis zu fünf oder sechs Tage dauern, bis sich der Körper an die neue Zeit gewöhnt hat. Hoffentlich ist das nicht der Zeitpunkt, an dem die nächste Geschäftsreise ansteht...

Jetlag verstehen: Die innere Uhr

Obwohl wir alle das Gefühl des Jetlag kennen, verstehen nur wenige die physiologischen Prozesse, die ihn verursachen. Jetlag ist mehr als nur, sich an eine andere Zeit anzupassen und abends nicht müde zu sein und sich morgens schrecklich zu fühlen. Dr. Charles Czeisler, der Direktor der Abteilung für Schlafmedizin an der Harvard Medical School, stellt fest, dass, kurz gesagt, der Jetlag eine Fehlanpassung zwischen der äusseren Umgebung und der inneren Uhr im Gehirn ist, die unsere Leistungsfähigkeit, unsere Wachsamkeit und unseren Schlaf steuert. Unser zirkadianer Rhythmus wird von unserer inneren Uhr gesteuert, die sich wie alle Lebewesen auf unserem Planeten mit Tag und Nacht synchronisiert hat. Diese innere Uhr besteht aus etwa 20.000 Neuronen direkt oberhalb des Sehnervs.

Abhilfe gegen Jetlag

  1. Versuchen Sie, sich im Voraus auf die neue Zeitzone einzustellen. Verschieben Sie die Zeiten Ihrer Mahlzeiten und Ihrer Schlafenszeit näher an das Ziel, an dem Sie sich befinden werden. Auf diese Weise wird der subjektive Zeitunterschied reduziert.

  2. Trinken Sie viel Wasser. Nein, keinen Alkohol oder Kaffee, sondern Wasser oder Saft ohne Zucker.

  3. Gehen Sie nicht zu Bett, wenn Sie müde sind. Gehen Sie zu Bett, wenn es in Ihrer neuen Zeitzone angebracht ist. Je früher Sie mit der Anpassung beginnen, desto besser.

  4. Nutzen Sie die natürliche Kraft der Sonne, um sich anzupassen. Gehen Sie in die Morgensonne, wenn Sie müde aufstehen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie ein Sonnenlichtgerät mit blauem Licht mit. Eine 20-minütige mobile Blaulicht-Therapie bewirkt, dass Ihr System wie an einem hellen Morgen reagiert und "denkt", es sei gut ausgeruht.

x